Commercial Reviews & Steuerung

Die Umschichtung des wirtschaftlichen Risikos vom Hotelbetreiber zum Immobilieneigentümer dank zunehmender variabler Vertragsbestandteile stellt Investoren vor neue Herausforderungen. Die Feuring Gruppe stellt dem Investor auch noch während der Betriebsphase leistungsstarke Tools zur Wahrung seiner Interessen gegenüber dem Hotelbetreiber und zur Wahrnehmung seiner Verpflichtungen aus dem Betreibervertrag zur Seite.

Krisen-/Interimsmanagement

Um eine wirtschaftlich schwierige Situation bei einem eventuellen Betreiberwechsel zu vermeiden, bietet die Feuring Gruppe dem Investor ein kompetentes Tool in Form eines Interimsmanagement an. Dies beinhaltet sowohl die Abwicklung des beendeten Betreibervertrages als auch die Übernahme und Sicherung des operativen Geschäfts bis zu Einwerbung eines neuen Hotelbetreibers.

Strategische Planung

Der Feuring-Leitsatz „Driven by Visionary Hotel Development" gilt nicht nur für den operativen und gestalterischen Aspekt der Hotelentwicklung, sondern lässt sich strategisch weiterführen. So begleitet und berät das Unternehmen regelmäßig wichtige Entscheider der Hotellerie bei der strategischen Entwicklung von Unternehmen und Produkten.

Contract Management

Hierunter ist in erster Linie die Kontrolle der Vertragserfüllung im Bezug auf den Betreibervertrag zu verstehen. Feuring berät den Eigentümer im Hinblick auf alle sich aus dem jeweiligen Vertrag ergebenden Rechte und Pflichten gegenüber dem Betreiber und Dritten. Darüber hinaus betreut Feuring jede Art von Vertragsanpassung.

Hotelrating

Hotelimmobilien werden zunehmend als Investitionsgut neben anderen Immobilienklassen gehandelt. Eine einheitliche Bewertungsmethodik gestaltet sich als schwierig, da sich die werttreibenden Parameter der Spezialimmobilie Hotel grundlegend von denen anderer Immobilien unterscheiden. Feuring übernimmt die regelmäßige Bewertung des Hotelimmobilienbestandes anhand definierter Parameter für den langfristigen Erfolg der Hotelinvestition.